Datenschutzerklärung
der
Megasus Horsetech GmbH
www.horserunners.com
Stand: März 2018

 

Die Megasus Horsetech GmbH nimmt den Schutz Ihrer (personenbezogenen) Daten sehr ernst. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein wichtiges Anliegen. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur im Rahmen der Vorgaben dieser Datenschutzerklärung und den gesetzlichen Normierungen.

Eine Nutzung der Internetseite der Megasus Horsetech GmbH ist grundsätzlich ohne Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Sofern Sie jedoch unseren Web-Shop nutzen wollen, ist eine Verwendung von personenbezogenen Daten erforderlich. Hierzu holen wir eine Einwilligung von Ihnen ein, wenn keine gesetzliche Grundlage zur Verwendung oder sonstiger Rechtfertigungsgrund besteht.

Die Megasus Horsetech GmbH hat zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um einen bestmöglichen Schutz der über die Website www.horeserunners.com verwendeten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Internetbasierte Datenübertragungen können dennoch grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Es steht Ihnen sohin frei, Ihre personenbezogenen Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise per Post, an uns zu übermitteln.

Mit der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung stimmen Sie der Verwendung (Verarbeiten und Übermitteln iSd DSG 2000) Ihrer personenbezogenen Daten (beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) gemäß folgender Bestimmungen zu:

 

1.     Auftraggeber / Kontaktinformation 

Megasus Horsetech GmbH 
Stadtwaldsiedlung 10, A-8280 Fürstenfeld 
Website: horserunners.com, Mail: office@horserunners.com

 

2.     Verarbeiten & Übermitteln Ihrer personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über Betroffene, deren Identität bestimmt oder bestimmbar ist.

Wir verarbeiten und übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur, wie wir dies in dieser Datenschutzerklärung darlegen.

Wir richten – soweit Sie sich registrieren – ein Kundenkonto ein, auf welches Sie mittels Benutzername und Passwort zugreifen können. Hier können Sie Daten über Ihren Vertrag einsehen und Ihre Adressdaten, Bankverbindung, etc. verwalten. Sie verpflichten sich, die persönlichen Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und keinem unbefugten Dritten zugänglich zu machen.

Im Rahmen der Registrierung speichern wir folgende personenbezogenen Daten, welche sich auch bereits durch die im Zuge der Registrierung vorfindbare Eingabemaske ergeben: Name, Liefer- und Rechnungsadresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geburtsdatum, IP Adresse, Kundennummer, Zahlungsdaten. Dies zum Zweck der Betreuung und Führung einer Kundenkartei, für unser Rechnungswesen, für unsere Buchhaltung sowie für die Auftragsabwicklung. Außerdem soll eine einfachere und raschere Bestellmöglichkeit für Sie bestehen, ohne dass Sie Ihre Daten bei jeder Bestellung neu eingeben müssen.

Des Weiteren verwenden wir die aufgrund Ihrer freiwilligen Registrierung uns zur Verfügung gestellten Daten für die Verwaltung Ihres Kundenkontos. Außerdem verwenden wir Ihre Daten zum Zwecke der Bewerbung unserer Produkte und Dienstleistungen Ihnen gegenüber durch Marketingaktionen, welche ausschließlich registrierten Kunden vorbehalten sind, soweit Sie dazu Ihre (jederzeit widerrufliche) Zustimmung erteilt haben.

Insbesondere geben wir Ihre Daten zum Zweck der Vertragsabwicklung an Dritte (u.a. unseren Web-Shop Betreiber DB Schenker, welcher das gesamte Fulfillment vollzieht) weiter, soweit dies für die Auftragserfüllung notwendig ist. DB Schenker wird Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben, außer in Fällen, wo dies zur Auftragserfüllung notwendig ist.

Soweit Sie mit Kreditkarte oder Paypal bezahlen, speichern wir lediglich, dass Sie die Zahlung mit Kreditkarte oder PayPal vorgenommen haben. Die konkreten Zahlungsdaten werden von uns nicht verwendet. Die Abwicklung des Zahlungsverkehrs wird mit dem jeweiligen Zahlungsdienstanbieter (welcher momentan die BS PAYONE GmbH, Niederlassung Kiel, Fraunhoferstraße 2-4, D-24118 Kiel, ist) abgewickelt. Auf die verwendeten Daten haben wir keinen Einfluss.

 

3. Übermitteln an Dritte oder Überlassen an Dienstleister

Wir nutzen und verarbeiten Ihre von uns gespeicherten, personenbezogenen Daten nach den gesetzlichen Vorschriften in erster Linie für die Begründung, Durchführung und Abwicklung Ihres Auftragsverhältnisses mit uns. Dies schließt auch die Weitergabe Ihrer Daten an Dritte und deren Nutzung mit ein, sowie dies für die Begründung, Durchführung und Abwicklung des Auftragsverhältnisses erforderlich ist.

Ihre persönlichen Daten übermitteln wir zudem – im notwendigen Ausmaß – an unser jeweiliges Partnerhotel, das diese Daten für die Vertragsabwicklung benötigt, soweit Sie ein Seminar oder einen Workshop über unseren Web-Shop bestellt bzw. gekauft haben. Das Partnerhotel verwendet Ihre Daten nur, soweit dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung notwendig ist. Ihre Daten werden vom Partnerhotel nicht an Dritte weitergegeben, außer in Fällen, wo dies zu Erfüllung des Auftrags notwendig ist.

 

4. Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Website unter horserunners.com und allen Subdomains erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können die a) verwendeten Browsertypen und Versionen, b) das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem, c) die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer), d) die Unterwebsiten, welche über ein zugreifendes System auf unsere Internetseite angesteuert werden, e) das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite, f) eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse), g) der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und h) sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um a) die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern, b) die Inhalte unserer Internetseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, c) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten sowie d) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffs die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereit zu stellen.

Diese anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns statistisch ausgewertet, mit dem Ziel, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verwendeten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die anonymen Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

 

5. Rechte des Betroffenen

Soweit Sie es schriftlich verlangen und Ihre Identität in geeigneter Form nachweisen, haben wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über Herkunft und den Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung der von Ihnen verwendeten Daten zu geben. Soweit Sie es verlangen, haben wir Ihre Daten richtigzustellen, zu sperren oder zu löschen und zwar aufgrund Ihres begründeten Antrags. Weiters haben Sie das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung sowie auf Datenübertragung und können Sie sich jederzeit unter der unter Punkt 1. angegebenen Adresse wenden.

Sofern die Verwendung der Daten nicht gesetzlich vorgesehen ist, können Sie gegen die Verwendung Ihrer Daten Widerspruch erheben. Wir verarbeiten im Falle des Widerspruchs die personenbezogenen Daten von Ihnen nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie auch das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung zu erheben. Wir verarbeiten im Falle des Widerspruchs die personenbezogenen Daten von Ihnen nicht mehr für diese Zwecke.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die wir zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegende Aufgabe erforderlich.

Sie haben das Recht, eine Einwilligung zur Verwendung personenbezogener Daten jederzeit zu widerrufen.

 

6. Datensicherheit

Datensicherheit ist uns ein wichtiges Anliegen. Datensicherheitsmaßnahmen sollen die Vertraulichkeit und Integrität Ihrer personenbezogenen Daten gewährleisten und setzen wir eine Vielzahl an Maßnahmen, um dies sicherzustellen. Dies beinhaltet unter anderem folgende Maßnahmen: HTTPS, SSH-Verschlüsselung, Passwort Hashing, usw.

 

7. Speicherung von Daten

Wir speichern Ihre Daten nur solange, wie dies zur Zweckentsprechung oder aufgrund rechtlicher Verpflichtungen notwendig ist. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir eventuell auch Daten speichern, nachdem Sie Ihr Konto bei uns geschlossen haben, z.B. wenn dies notwendig ist, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen.

 

8. Newsletter und weitere Werbemaßnahmen

Darüber hinaus verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten in notwendigen Ausmaß, wenn Sie sich zu unserem E-Mail-Newsletter oder zu diversen Gewinnspielen anmelden.

Diese Daten werden von uns zu eigenen Werbezwecken in Form unseres E-Mail-Newsletters oder für den Zweck zur Teilnahme an Gewinnspielen genutzt, sofern Sie hierzu eingewilligt haben. Zur Anmeldung beim E-Mail-Newsletter sowie zu Gewinnspielen verwenden wir das sogenannte „Double Opt-In“-Verfahren an. Das bedeutet, dass Sie sich im ersten Schritt auf unserer Website für den Newsletter und/oder das Gewinnspiel anmelden. Im zweiten Schritt ist Ihre Anmeldung mittels eines Klicks auf einen Link zu bestätigen. Diesen Link senden wir Ihnen nach der Anmeldung auf unserer Website mittels E-Mail zu. Der Newsletter wird sodann über das Tool „Cleverreach“ verschickt.

Sie können den Newsletter jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder durch entsprechende Nachricht an die unter Punkt 1 angegebene Adresse abbestellen. Auch eine Abmeldung von der Teilnahme zu Gewinnspielen ist jederzeit unter dem dafür vorgesehenen Link möglich. Unmittelbar nach der Abmeldung löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserem Newsletter-Verteiler und dem Gewinnspielregister.

Bei der Anmeldung zum Newsletter bzw. Gewinnspiel speichern wir ferner die vom Internet-Server-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse von Ihrem zum Zeitpunkt der Anmeldung verwendeten Computersystem sowie das Datum und die Uhrzeit der Anmeldung. Die Erhebung dieser Daten ist erforderlich, um den (möglichen) Missbrauch Ihrer E-Mail-Adresse zu einem späteren Zeitpunkt nachvollziehen zu können und dient der rechtlichen Absicherung.

Es erfolgt keine Weitergabe der im Rahmen des Newsletter-Dienstes erhobenen personenbezogenen Daten an Dritte; gleiches gilt für die Teilnahme an Gewinnspielen, es sei denn, dies ist für die Abwicklung des Gewinnspiels notwendig.

 

9. Facebook

Nutzung von Custom Audiences:

Wir setzen das Produkt und Custom Audiences des sozialen Netzwerks Facebook ein, um Besuchern der Website www.horserunners.com interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Es wird dabei eine anonyme Prüfsumme (Hash-Wert) aus Ihren Nutzungsdaten generiert, die an Facebook zu Analyse- und Marketingzwecken übermittelt werden kann. Für das Produkt Custom Audiences wird der Facebook Cookie angesprochen.

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung der Daten, über Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre und Rechte können Sie den Datenschutzrichtlinien von Facebook, welche u.a. auf https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ und https://www.facebook.com/privacy/explanation zu finden sind, entnehmen.

 

10. Cookies

10.1 Allgemeines

Wir verwenden Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei, die lokal auf Ihrem Rechner gespeichert und eine Analyse der Benutzung der Website sowie eine eindeutige Identifizierung ermöglichen kann. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen.

Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen.

 

10.2 Google Analytics

Wir verwenden außerdem Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.

Sie können sich dafür entscheiden, die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und zum Datenschutz insbesondere zum Zweck und Umfang der Datenverwendung durch Google sind unter folgenden Website abrufbar: http://www.google.com/analytics/terms/de.html

https://www.google.de/intl/de/policies/

  

11. Kontaktmöglichkeit

Die Internetseite www.horserunners.com der Megasus Horsetech GmbH enthält aufgrund von gesetzlichen Vorschriften Angaben, die eine schnelle elektronische Kontaktaufnahme zu uns oder Unternehmen sowie eine unmittelbare Kommunikation mit uns ermöglichen, die ebenfalls eine allgemeine Adresse der sogenannten elektronischen Post (E-Mail-Adresse) umfasst. Sofern Sie per E-Mail mit der Megasus Horsetech GmbH Kontakt aufnehmen, werden Ihre übermittelten personenbezogenen Daten automatisch gespeichert. Solche auf freiwilliger Basis von Ihnen an die Megasus Horsetech GmbH übermittelten personenbezogenen Daten werden für Zwecke der Bearbeitung oder der Kontaktaufnahme zu Ihnen gespeichert. Es erfolgt keine Weitergabe dieser personenbezogenen Daten an Dritte durch uns.

 

12. SSL-Verschlüsselung

Um die gesicherte Übertragung Ihrer Daten an unseren Server zu gewährleisten, verwenden wir HTTPS mit dem Protokoll TLS 1.2. Hierbei handelt es sich um eine moderne und sichere Verschlüsselung, die das Abfangen von Daten durch Dritte verhindert. Sollte eine kritische Schwäche im Protokoll entdeckt werden, aktualisieren wir die Software so schnell es uns möglich ist.